PROFILO - Daniel Schroeder

Recensioni (12)

My-Solution.de

Toller Support - Super Preise

Habe hier ienen Samsung-LCD-TV gekauft. Das Stück war ein absolutes Schnäppchen. Der Ansturm war riesig und wahrend des Kaufvorgangs verschwand das Produkt zu meinem Erschrecken aus dem Shop. Ich habe dann oer Mail Kontakt aufgenommen und erhilet umgehend einen Rückruf, dass man sich bemüher beim Lieferanten weitere Stücke zu bekommen und dass man sich noch am selben Tag melde.

Dieses Versprechen (das ich bei Hotlines leider in 90% der Fälle nicht eingelöst sehe) wurde tatsächlich gehalten und zu meiner Freude konnte ich noch einen der TV-Geräte bekommen. Die Ware war in nur einem Tag bei mir, perfekt verpackt und hielt zu 100% was die Website versprach.

So macht es Spaß!

Rakuten.de

Undurchsichtiges Subverkäufertum

Rakuten bietet, wie viele andere Plattformen auch, Händlern die Möglichkeit ihre Ware dort zu verlinken/anzubieten. Ich habe dort einen Schubladenschrank gekauft, der dort besonders (aber nicht unrealistisch) günstig und laut Internetseite als "sofort lieferbar" ausgezeichnet war.

Das Geld wurde sofort per Paypal bezahlt. Nach ein paar Tagen erhielt ich eine Versandbestätigung. Keine 5 Minuten später erhielt ich eine Nachricht vom Anbieter (der die Ware eingestellt hatte). Während meines Bestellvorganges sei die Ware ausverkauft worden und ich könne sie somit nicht mehr bekommen. Das Geld bekäme ich natürlich zurück. Ich schrieb darauf hin, dass ich verwirrt sei, weil 5 Minuten zuvor eine Versandbestätigung zuging. Ausserdem fragte ich, ob man mir, falls der Schrank wirklich nicht verfügbar sei, einen ähnlichen Artikel anbieten könne. Das Geld habe ich zwar per Paypal wieder zurück bekommen, aber eine Antwort des Kundenservices fehlt bis heute. Was mich am meisten stört ist, dass der selbe Artikel nach wie vor als "sofort lieferbar" aufgeführt wird.

Ich habe daher den persönlichen Eindruck, dass der Artikel per se verkauft wird und erst danach eine Prüfung stattfindet. Ich weiß cniht, ob man so Leute in den Shop locken will, oder ob man einfach die Kosten vor einem richtigen Warenwirtschaftssystem scheut, die den Bestand immer akkurat abfragt.

Ob es nun die Schuld des Anbieters oder von Rakuten ist, weiß ich nicht. Aber wenn Rakuten mir eine Versandbestätigung schickt, dann gehe ich auch davon aus, dass diese ihre Richtigkeit hat. Es liegt meiner Meinung nach in der Verantwortung von Rakuten.de seine Anbieter zu prüfen und eine engere Kommunikation mit diesen zu pflegen, so dass solch eine gegensätzliche Informationspolitik nicht mehr vorkommt.

Im Gesamtpaket wirkt das alles (Rakuten.de wie auch der Anbieter selbst) sehr dubios und undurchsichtig, so dass ich für mich entschieden habe, dort nicht mehr zu bestellen. Empfehlen kann ich es nach meinen Erfahrungen somit auch nicht.

Torsten Hautmann ritiene questo recensione utile

HolidayCheck.de

Nie mehr ohne!

Das prüfen der Hotels über Holidaycheck ist für uns und viele, die ich kenne obligatorisch geworden. Wir haben es sogar beim Last-Minute-Buchen mit gepacktem Koffer am Flughafen genutzt, um noch in letzter Sekunde ein paar Eindrücke zu den uns vorgschlagenen Hotels zu ergattern.

Sehr nützlich finde ich auch, dass man Fotos einsehen kann, die abseits von den gephotoshopten Reisekatalog Bildern die Realität zeigen. Manchmal sieht man leider mehr als gewünscht, aber lieber auf dem Foto als später "in echt" ;)

Unser letztes Hotel war dank Holiday-Check ein Volltreffer. Ich empfehle diese Website daher allen Urlaubern, die neues Land (bzw. neue Hotels) erkunden wollen.

All Inkl

Top!

Als Designer nutze ich bei All-Inkl den Reseller-Webspace für diverse Kundenwebsites.

Hatte noch nie Probleme und bin mit Preisen und Leistungen sehr zufrieden. Diverese Szenarien (Domainwechsel, etc.) gingen ohne besondere Vorkommnisse über die Bühne und auch die täglichen Administrationsaufgaben sind über das Backend schnell und leicht auszuführen.

Ich kann diesen Anbieter also nur wärmstens weiterempfehlen!

A. l. ritiene questo recensione utile

Foto Erhardt

Schnell und günstig / mangelnder Support

Ich habe vor einiger Zeit einen Batteriegriff für meine Nikon D90 von Hähnel (0503397) bei foto-erhadt.de bestellt.
Einige Tage später kam die Ware bei mir an.

Im Lieferumfang sollten sich der Griff selber, ein Adapter zur Nutzung mit herkömmlichen AA Batterien und ein Funktransmitter befinden.
Zweiteres, d.h. der Adapter für die Normal-Batterien war leider nicht enthalten.

Auf meine Anfrage per Mail hat sich bis heute niemand gemeldet, auch nachdem ich mich ein zweites Mal per Mail an den Shop gewand habe. Ich hätte die Ware zwar zurückgehen lassen können, war aber auf das Gerät am Tag nach der Lieferung angewiesen. Der nicht beigefügte Adapter ist nicht überlebensnotwendig, vielmehr ärgert mich aber, dass Mails einfach nicht beantwortet werden und ich so weitaus größeren Aufwand gehabt hätte, wenn ich jetzt auf Ersatz gepocht hätte.

Aus diesem Grund vergebe ich nur zwei Sterne!

Ebay

Das Jagdrevier der Sammler und Schnäppchenjäger

Ebay ist genial. Waren auf einfachstem Weg einer großen Masse präsentieren zu können ist toll. Zudem ein guter Käuferschutz – das ist lobenswert.

Aus oben genannten Gründen finde ich persönlich es aber immer schwieriger ein "echtes" Schnäppchen zu machen, so wie es früher einmal möglich war. Da gibt es ja sensationelle Storys.

Allein die Verfügbarkeit von großen Mengen gebrauchter und neuer Waren macht Ebay aber dennoch zu einer wichtigen Anlaufstelle, wenn man etwas Bestimmtes sucht, oder einfach nur stöbern will.

Eplus

Immer zufrieden + gutes Angebot nach Kündigung!

Ich bin seit Jahren bei E-Plus und immer sehr zufrieden. Lediglich die Netzabdeckung in der Eifel, wo wir ein Ferienhaus haben, hätte ich zu bemängeln (ist allerdings schon besser geworden).

Vor einiger Zeit verglich ich meinen älteren Vertrag mit den aktuellen und erkannte, dass ich deutlich weniger für mein Geld bekomme. Nach meiner Kündigung wurde mir telefonisch ein Angebot unterbreitet, das dieses Misstand wieder behob und so bleibe ich für weitere zwei Jahre Kunde bei E-Plus.

Nutze auch eine Internetflat (mit einem iPhone) und hatte bisher nie Probleme mit Verfügbarkeit oder Geschwindigkeit.

Soweit ich weiß kann man leider keine Verträge mehr bei E-Plus abschließen, sondern wird bei Neuverträgen auf Base verwiesen. Schade eigentlich! :)

Linsenplatz

Guter Shop, wenn man genau weiß was man braucht!

Ich kaufe hier meine Kontaktlinsen schon länger und bin sehr zufrieden.
Schnelle Lieferung und noch schnellere Bestellung von bereits zuvor bestellten Linsen sind die Stärken, wenn man genau weiß welche Linsen man verträgt und welche Werte man braucht. "Gestöbert" werden sollte hier siecherlich nicht!

Wichtig ist also, dass man sich zunächst vom Augenarzt oder Kontaktlinsenstudio beraten lässt und bestenfalls die gekauften Linsen nochmal auf ihren Sitz prüfen lässt, denn dass kann keine Internetseite der Welt leisten ;)

Die Preisunterschiede zum Optiker sind aber so immens, dass es, gerade bei Vielträgern, großen Sinn macht, online zu bestellen!

T Online

VDSL bestellt, DSL bekommen // Umstellung mit "Problemen"

Ich bin vor kurzem von einem anderen Anbieter zur Telekom gewechselt. Es gab beim alten Anbieter Probleme mit meiner DSL-Leitung, da ich zu weit vom Verteiler sitze und dadurch ein sehr schlechtes Signal habe. Von DSL 6000 wurde ich auf DSL3000 heruntergedrosselt, um überhaupt unterbrechungsfrei ins Internet zu kommen.

Die Umstellung auf die VDSL-Technik sollte hier Abhilfe schaffen. Erster Wehmutstropfen: Eine Umstellung zu VDSL ist nicht direkt möglich. Also erfolgt zunächst das Einrichten einder DSL-Leitung um dann selbige zu testen und die Verfügarbarkeit von VDSL abzufragen. Selbiges steht leider nur im Kleingedruckten und erst in der Vertragsbestätigung dann mit deutlichen Worten. Okay, was soll ich tun – mit der bisherigen Lösung geht es nicht, weil ich beruflich auf eine schnelle Verbindung angewiesen bin, daher habe ich keine Wahl.

Weil der alte Vertrag zum Zeitpunkt der Buchung noch 4 Monate läuft, wir die Umstellung zunächst nur vorbereitet. Dazu erhalte ich sämtliche Hardware und zahlreiche Briefe (insgesamt ca. 10 Stück bis zur tatsächlichen Umstellung) Darunter sind auch 3x (!) verschiedene Zugangsdaten. (Nachfrage bei der Hotline: "Das kann schonmal passieren. Es gelten immer die Neuesten!"). Die Auftragsbestätigung erhalte ich in exakt gleicher Ausführung zwei mal, nur mit unterschiedlichem Datum, so dass ich mir schon Sorgen mache, dass versehentlich zwei Verträge abgeschlossen wurden.

Da wo es an Briefen ausreichend verfübar ist, mangelt es an Hardware. Das führt zu langen Gesichern am Tag der Umstellung, als ich die Hardware auspacke. Es wurde nur ein Modem geschickt. Splitter und NTBA wurden vergessen. (Hotline: "Das kann schonmal passieren") Zum Glück konnte ich am Tag der Umstellung in den T-Punkt gehen und die fehlende Hardware dort nach kurzer Wartezeit von nur 25 Minunten entgegen nehmen. Besser als zwei Tage auf die Post zu warten – ohne Internet. Ausserdem hätte ich das Paket ja auch früher überprüfen können, also unter "selbst schuld" verbucht.

Wo ich schonmal da war, fragte ich nach der zu erwartenden Dauer der Leitungsprüfung. Die Prüfung der Leitung soll laut T-Punkt-Mitarbeiter maximal ca. 14 Tage dauern (natürlich ohne jegliche Garantie, wie lange es wirklich braucht).

Schon die Übergangsphase erzeugte bei mir also ein nicht so positives Gefühl. Ich hatte weniger das Gefühl, dass die Telekom alles im Griff hat und mehr, dass man sich nicht richtig kümmert bzw. jeder Mitarbeiter, der den Fall bearbeitet sein "eigenes Ding" macht. Da wundert es mich nicht, wenn es zu schwerwiegenderen Problemen kommt, als doppelt verschickte Briefe.

Zum Zeitpunkt dieses Eintrages sind nämlich fast 2 Monate bei T-Online (und fast 5 Monate seit meiner Bestellung des Providerwechsels) vergangen und das Einzige was ich erhalten habe, sind zwei Briefe in denen mit mitgeteilt wurde, dass es bei der Prüfung der Leitung "technische Probleme" gibt und dass man mir aktuell keinen Termin nennen kann, zu dem klar ist, ob VDSL nun verügbar ist, oder nicht.

Da die "technischen Probleme" leider nicht genauer benannt werden, habe ich kaum Ansatzpunkte um weitere Nachforschungen anzustellen. Ich kann also nur warten und hänge somit ziemlich in der Luft. Das ist kein schönes Gefühl und schon gar keine schöne Art, bei einem neuen Anbieter empfangen zu werden.

Technische Probleme können immer auftreten und in der Hinsicht schätze ich mich sogar als recht geduldig ein. Was mich aber stört ist, dass der Anbieterwechsel bereits Ende letzten Jahres gebucht wurde. Ich finde es sollte möglich sein, für die Zeit in der dann tatsächlich die Umstellung vollzogen wird, Kapazität einzuplanen um die nötigen Schritte dann zügig durchzuführen. Ich bin telekommunikationstechnisch nicht so bewandert, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Prüfung einer Leitung und das Beheben eines technischen Problems ganze 2 Monate dauert (sprich dass zwei Monate lang täglich daran arbeitet). Vielmehr hat man das Gefühl, dass der Fall überhaupt erst nach 2 Monaten bearbeitet wurde und dass Arbeitskapazitäten lieber darein investiert werden, neue Verträge abzuschließen, anstatt bereits abgeschlossene Verträge vollständig und in erträglichem, zeitlichen Rahmen zu erfüllen.

Seien es auch noch so schwere Probleme. Ich finde es kann von einem so großen Unternehmen erwartet werden, dass diese Probleme in weniger als 2 Monaten behoben werden. Diesen Zeitraum finde ich einfach nicht akzeptabel, zumal ja nun unklar ist, wie lange sich die Sache noch hinzieht.

Hätte die Telekom mich nicht per Brief über die Verzögerung informiert, so hätte ich wohl schon jetzt von meinem vorzeitigen Kündigungsrecht während der Prüfungsphase gebrauch gemacht.
Ich werde jetzt noch ein paar Wochen geduldig sein, mich aber parralel nach weiteren Alternativen umsehen.

An dieser Stelle endet der Bericht über meine bisherigen Erfahrungen mit der Telekom. Ich will niemandem davon abraten, die Telekom als Provider zu wählen. Die Produkte sind, wenn auch teuer, sehr gut.

Man sollte aber immer mit Problemen und Verzögerungen rechnen, denn so einfach, wie es die Werbung suggeriert ("Kabel rein und los geht's) ist es leider so gut wie nie.

Ich bin gespannt, wie die Telekom weiter verfährt und ob der WEchsel des Anbieters noch zu einem guten Ende kommt.
Ich werde meine Bewertung dann natürlich anpassen, sobald ich Besseres (oder noch Schlechteres) zu vermelden habe.

Expresstinte

Schnell zu Bestpreis – ohne Kompromisse!

Ich bestelle hier seit einiger Zeit sämtliche Druckpatronen und bin restlos begeistert.

Lieferung am nächsten Tag, super Preise und ein kinderleichter Bestellvorgang – es gibt einfach nichts zu bemängeln und auch nicht mehr dazu zu sagen, ausser: 100% zu empfehlen.

Einziger Verbesserungsvorschlag: Anbieten einer Samstags-Lieferung – gerne auch gegen geringen Aufpreis.

Redcoon

Schnell geliefert zum guten Preis – teilweise leider etwas nachlässig

Die Auswahl, die Preise und die Lieferzeiten sind sehr gut.
Auch die Website funktioniert gut und macht insgesamt eine "erwachsenen" Eindruck.

Der Shop hat für mich also großes Potential, muss aber kleinere Nachlässigkeiten und Fehler bei den Bestell- und Reklamationsvorgängen abstellen.

Zu den Nachlässigkeiten im Detail:

Eine bestellte Ware (Samsung Soundbar mit iPhone-Dock) hatte englische Stromanschlüsse, die aber per Adapter auf den deutschen Anschluss umgeändert werden können. Leider wurde statt zwei nötiger nur ein Adapter geliefert. Auf Nachfrage
wurde sofort noch ein Adapter losgeschickt. Da ich etwas ungeduldig war und nach zwei Tagen erneut nachfragte, wurde zur Sicherheit sogar noch ein weiterer Adapter nachgeschickt. Noch am selben Tag kam der zuerst losgeschickte Adapter an.

Bei einer anderen Bestellung hatte ich Pech mit einer defekt gelieferten Ware. Per Online-Chat schilderte ich kurz den Fall und am Tag darauf hatte ich Versandaufkleber zum kostenlosen Versand im Briefkasten. Auch hier eine kleine Nachlässigkeit:
Laut Adressaufkleber sollte die Ware an Redcoon geschickt werden, obwohl der Mitarbeiter im Chat gesagt hat, dass die Ware direkt an den Samsung-Service geht. Nach kurzer Mitteilung hatte ich am nächsten Tag den richtigen Aufkleber in der Post. Die Reparatur wurde problemlos und zügig abgewickelt.

Insgesamt auf jeden Fall zu empfehlen!

Amazon

Mit Sicherheit die größte Auswahl

Amazon ist das Flagschiff der Online-Shops. Man findet hier nicht immer den günstigsten Preis, dafür hat man aber die Sicherheit einen festen und soliden Ansprechpartner zu haben. Bei dem Kommen und Gehen der kleinen Online-Shops, bei denen leider allzuhäufig schwarze Schafe dabei sind, kann man sich auf Amazon verlassen.

Achtung gilt allerdings bei Marketplace-Angeboten. Amazon prüft und reguliert hier ganz gut, aber man muss dennoch gut anschauen, wo man im Endeffekt bestellt, wenn nciht Amazon.de als Verkäufer benannt wird. Teilweise können so die Lieferzeiten von den bei Amazon bekannten 1-2 Tagen stark abweichen. Wenn man das nicht auf dem Schirm hat, ist Enttäuschung vorprorammiert.

Neu ist jetzt Amazon PRIME. Das macht die Sache noch interessanter. Gegen einen geringen Jahresbeitrag bestellt man markierte Waren versandkostenfrei oder gegen kleines Aufgeld per Express-Lieferung innerhalb von kürzester Zeit. Da überlege ich mir teilwesie doppelt, ob ich heute noch in die Stadt fahre um etwas zu kaufen oder ob ich die Ware bestelle und schon morgen geliefert bekomme.

PROFILO - Daniel Schroeder

Immagine profilo di Daniel Schroeder
Daniel Schroeder
Recensore
Maschio, 1985
Neuss, Germania

info utente

Ich mag: Geniale Ideen, Einfachheit, Gadgets, Unterhaltungselektronik, Apple, Online-Shopping, Social Media, digitales Leben, guten Service, Transparenz